header

Elternarbeit / GEV

Die Arbeit mit den Eltern ist in unserer Schule von zentraler Bedeutung, da lebenspraktische Inhalte des Unterrichts auch zu Hause relevant sind. Unter Elternarbeit verstehen wir die Zusammenarbeit mit allen an der Erziehung des Kindes beteiligten Personen (Erzieher in Wohnheimen, Familienhelfer u. a.).

Je nach Bedarf und in regelmäßigen Abständen führen die Lehrkräfte Gespräche mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und informieren diese über den individuellen Stand und die Förderschwerpunkte ihres Kindes.

Jährlich wählen die Eltern pro Klasse zwei Klassenelternvertreter. Die Elternvertreter aller Klassen bilden die Gesamtelternvertretung (GEV). Dies ist eine Möglichkeit, in der Schule Verantwortung zu übernehmen. Die gewählten Mitglieder aus der GEV können sich außerdem an verschiedenen Schulgremien beteiligen (Schul- und Gesamtkonferenz sowie Vertreter für den Bezirkselternausschuss).